Gemeinsam essen im Netz- ein Aufmunterungsversuch.

Not macht erfinderisch. Wir haben von mehreren Kunden erfahren, dass sie über Skype oder Zoom miteinander gegessen haben. Offenbar mit durchschlagendem Erfolg. Statt Trübsal zu blasen hat zum Beispiel eine Kundin, welche gestern Geburtstag gehabt hat, gleich 6 Boxen bestellt und diese an ihre Liebsten verteilt. Dann wurde zusammen über das Internet gegessen. Eine Consulting-Firma hat letzte Woche ein Online-Firmenessen gemacht, nach einem Tag Homeoffice. Auch von dort kam eine begeisterte Rückmeldung.

Genussmenschen leiden in diesen Zeiten besonders unter der Isolation. Statt zu grübeln sollten wir initiativ werden und wieder einmal gemeinsam zusammen essen.

  1. Gemeinsamen Termin vereinbaren.
  2. Boxen bei Gourmetbox bestellen - richtige Lieferadressen und Menüauswahl angeben, ev. gemeinsam Wein bestimmen. Datum angeben:
    Wichtig: Im Moment ist die Logistik ein Problem. Wer zu Mittag das Essen haben möchte, muss auf den Vortag bestellen. Bestellungen können auch erst um 14.00 ausgeliefert werden - die Kurierdienste sind komplett ausgelastet.
  3. Boxen werden geliefert - bis ca. 14.00 darf die Ankunft erwartet werden.
  4. Alles in Kühlschrank umräumen.
  5. Tisch schön eindecken (z.B. in der Küche).
  6. Schön anziehen (wir gehen ja in den Ausgang).
  7. Skype/Zoom einschalten und loslegen. Gemeinsam anrichten und essen - den Wein dazu kredenzen und das Sozial-Experiment mit Humor und Freude geniessen.

Erfahrungsbericht der Consulting-Firma - 8x 1 Menü an verschiedene Orte in Zürich geliefert

Jeder von uns hat sein Laptop mit einem offenen Videochat in seiner Küche platziert. Wir haben dann gemeinsam Schritt für Schritt das Menü vorbereitet und gegessen. Hierbei hat jeder von uns die Anleitung für ein Gericht übernommen. Beispielsweise hat eine Person den anderen erklärt welche Schritte sie beim Zubereiten und Anrichten der Hauptspeise durchführen sollen. Über die Videofunktion konnten wir sehen wie jeder von uns die Gerichte kreativ anrichtet. Ausserdem konnten wir gemeinsam das leckere Essen geniessen und uns über die verschiedenen Geschmäcker austauschen. Zwischen Hauptgang und Nachspeise haben wir über eine App noch ein paar Spiele gespielt, wie zum Beispiel ein Quiz bei dem jeder von seinem Device aus Antworten geben konnte. Der Abend war für uns alle sehr schön und hat unseren Teamgeist in dieser doch nicht leichten Situation mit virtuellem Arbeiten im Homeoffice unheimlich gestärkt...

Gewinnspiel auf Facebook

Facebook Gewinnspiel

Neuen Kommentar schreiben