Zu Hause geniessen.

Eine saisonale Kreation für Sie und Ihre Gäste.

Vorspeise
Terrine mit geräucherter Forelle und Noilly Prat
oder vegetarisch: eine Joghurt-Gurkenterrine mit Estragon
Spargelsalat und Zwiebelsprossen


Suppe
Leichtes Kartoffelsüppchen mit Bärlauchperlen
Bio-Holzofenbrötli


Hauptgang
Medaillon vom Schweizer Schweinefilet mit Kaffeebutter
oder vegetarisch: grillierter Tofu mit Kaffeebutter
oder deluxe mit Aufpreis: Schweizer Rindsfilet mit Kaffeebutter
Frühlings-Mangold und sämige Polenta Bramata


Käse
Honeggli-Alpkäse vom letzten Sommer
Rhabarber-Ingwer-Chutney und Pumpernickel


Dessert
Mit Rum und Rosmarin geschmorte Ananas
Luftiges Kokosmousse und Rumrosinen

Preis ab: 
59.00 CHF
Weitere Informationen

Frühlingsmenü 2018- Jung, knackig, frisch.

«Wenn wir keinen Winter hätten, wäre der Frühling nicht so angenehm» - Dieses Zitat von Anne Bradstreet bringt die Frühlingsgefühle ziemlich auf den Punkt. Die Natur erwacht und man hört am Morgen wieder die Vögelchen zwitschern und die ersten Blumen im Gras erfreuen das Herz ganz besonders. Auch in der Küche brechen neue Zeiten an. Man darf auf Spargeln, Bärlauch, frische Beeren und junges Gemüse hoffen. Endlich!