Martin Schanz

Dipl. LM-Ing. ETH, Inhaber

Kulinarisches

Kulinarisch begann alles recht einfach. So bestellte sich Martin in den Sommerferien am Neusiedlersee anno 1990 während 7 Tagen stets das gleiche Nachtessen - Ein ganzes Backhendl aus der Friteuse, dazu Pommes Frites und Ketchup. Die Ferien blieben in bester Erinnerung und das Hendl ist mittlerweile legendär, doch inzwischen haben sich die kulinarischen Präferenzen deutlich verändert. Er kocht mittlerweile fürs Leben gerne und liebt die verschiedensten Gerichte von Sushi bis Borschtsch über Blanquette de Veau bis Paella. Seine Hausspezialitäten sind Gourmet-Kartoffelsalat, Fish & Chips (die Echten), Grilladen aller Art und Apfelstrudel.

Werdegang

Nach dem Wirtschaftsgymnasium studierte Martin Schanz an der ETH Zürich Lebensmittelwissenschaften und lernte dabei sein zukünftige Frau Susanne kennen. Er absolvierte sein Industriepraktikum in Südspanien (Murcia) und machte die Diplomarbeit am Wine Research Centre der University of British Columbia im Bereich Biotechnologie. Nach dem Studium folge die Selbständigkeit ab 2005 und die Weiterentwicklung vieler Fähigkeiten, von Buchhaltung über Kochen, Marketing, Mitarbeiterführung bis hin zu erweiterten Informatikkenntnissen.

Tätigkeiten

Neben der Geschäftsführung kümmert sich Martin Schanz vor allem um die Weiterentwicklung der Produktepalette, tüftelt an neuen Lösungen für alte Probleme, arbeitet an Web- und Werbeprojekten oder fotografiert die Werke und Veranstaltungen von Gourmetbox.

E-Mail

martin.schanz@gourmetbox.ch