Natalie Mortensen

Eventmanagerin

Kulinarisches

Natalie hat dänische Wurzeln - ob das als Erklärung für ihre höchst interessanten Zwischenmahlzeiten genügt, ist natürlich fraglich. Auf ihrem Arbeitstisch finden sich neben Energy-Drinks sehr oft auch saure Zungen, Gummibärli, Schokolade, scharfe Würstchen und überhaupt fast alles, was einem die Mutter in jungen Jahren zu verbieten pflegt. Das beudetet jedoch nicht, dass sie vom Essen nichts verstehen würde, oh nein. Als sie für längere Zeit in Dänemark auf einem Bio-Event-Bauernhof arbeitete, entdeckte sie zum Beispiel den vielleicht besten Truthahn der Welt. Der Bio-Vogel wird mit einer hervorragenden Füllung ausgestattet und während 24 Stunden langsam im Ofen gegart. Saftiger und zarter geht nicht mehr und auch das selbstgemachte Brot zum Frühstück mit einer speziellen Mischung aus Sauerteig und Dinkelmehl muss zuerst noch einer nachmachen können.

E-Mail

natalie.mortensen@gourmetbox.ch